Energetic Flow Modul • Yoga & Faszientraining • FREITAG, 25.06. – SONNTAG, 27.06.2021

290,00

Termin & Zeit:

25.-27. Juni 2021
Fr 17:00 – 21:00 Uhr
Sa 09:00 – 18:00 Uhr
So 09:00 – 18:00 Uhr

Ort:

phoenix yoga
Studio

Energetic Flow Modul • Yoga & Faszientraining
In diesem Energetic Flow Modul möchten wir mit euch tiefer in die Welt der Faszien(n) eintauchen. Der Faszie wurde lange Zeit wenig Beachtung geschenkt, obwohl sie in der Yogapraxis eigentlich schon immer angesprochen wurde. Die Faszie steht für gesunde Bewegung, Geschmeidigkeit und Flexibilität, aber auch für die Ursache von Schmerzen und Blockaden in unserem Körper. Der Zustand unserer Faszie hat einen großen Einfluss auf das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit unseres Körpers.
Als Teil des Bindegewebes umhüllt die Faszie alle Muskeln und Organe und hält sie in Form. Sie bildet ein eigenes Organsystem und kann Informationen durch den ganzen Körper schicken. Durch falsche Belastung, angeborene Fehlstellungen und Bewegungsmangel verdreht, verklebt oder verhärtet sich die Faszie. Gezieltes Faszientraining kann Verspannungen lösen, das Bindegewebe weich und elastisch halten und Schmerzen bekämpfen.
Wir geben dir eine Einführung in die Theorie der Faszie und zeigen dir die vier Arten des Faszientrainings: Dehnen, Federn, Spüren und Beleben. Mit gezielten Bewegungen lösen wir energetische und emotionale Blockaden. Du wirst lernen, wie unser Körper funktioniert und welche Bedeutung die Ernährung auf unsere Gesundheit hat.
Die Fortbildung ist für Yogalehrer*innen geeignet, die ihrem Unterricht neue Impulse setzen möchten, aber auch für Fitnesstrainer*innen und Therapeut*innen. Interessierte können tiefer in das Thema eintauchen und sich selbst etwas Gutes tun.
Das Modul besteht aus insgesamt 20 Unterrichtsstunden und du bekommst nach der Teilnahme an allen Stunden ein Zertifikat.
Die Fortbildung kann auf die 300 Stunden Energetic Flow Aufbauausbildung angerechnet werden. Es gibt keine Lehrprobe oder Abschlussprüfung.
Inhalte:
• Einführung in die Lehre der Faszie
• Bausteine des Körpers
• Die drei holistischen Netzwerke: Nerven, Flüssigkeit und Fasern
• Anatomische Zuglinien
• Entwicklungsstadien der Bewegung
• Einfluss der Faszie auf das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit des Körpers
• Der Fluss des Prana in der Grundsubstanz (Matrix) der Faszie
• Klassische Yoga āsanas kombiniert mit Übungen aus dem Faszientraining
• Selbstmassage mit der Faszienrolle und Massagebällen
• Langsame und schmelzende Dehnungen über lange Faszienketten
• Achtsame und belebende Mikrobewegungen zum Verfeinern der Sinneswahrnehmung
• Einfluss der Ernährung auf unsere Faszie
Ausbildungsleitung:
Nicolas Herting – BYV & Yoga Alliance zertifizierter Anusara Elements™, Yin und Hatha Yoga Lehrer, Yogatherapie nach Prinzipien der Spiraldynamik®, Spiraldynamik® Basic und Intermediate Specific 3D Training