Thai Yoga Bodywork • Fortbildung • FREITAG, 26.08. – SONNTAG, 28.08.2022

365,00

Beschreibung

Termin & Zeit:

26.-28. August 2022
Fr 16:00 – 21:00 Uhr
Sa 09:00 – 18:00 Uhr
So 09:00 – 17:00 Uhr

Ort:

phoenix yoga
Studio und online

Thai Yoga Bodywork • 20 Stunden Fortbildung
Möchtest du in die Welt der Thai Yoga Massage einsteigen oder deine Kenntnisse in der Körperarbeit erweitern?
Thai Yoga Bodywork ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode, die Energielinien- und Druckpunktmassage, Gelenkmobilisation sowie passive Dehnungsübungen miteinander vereint.
Die Massage erhöht die Beweglichkeit des Körpers und kann Beschwerden im Rücken- und Nackenbereich, Kopf- und Muskelschmerzen, Müdigkeit und Ruhelosigkeit lindern. Achtsame Berührungen und rhythmischer Druck durch Finger, Hände und Füße sorgen für eine tiefe Entspannung und Stressabbau.
Durch diese Fortbildung zum Thai Yoga Bodywork Therapeuten bekommst du den Ablauf einer 60 – 90minütigen Massage vermittelt, die aus passiven Yoga Positionen, Akupressur-Methoden und Gelenkmobilisation besteht. Du stärkst Achtsamkeit, innere Ruhe und intuitive Wahrnehmung. Als Yogalehrer*in bekommst du mehr Klarheit für deine Hands-On. Die Berührungen werden sicher und direkt.
Die Massage wird auf einer Bodenmatte durchgeführt, deien* Klient*in ist bekleidet, und es wird ohne Öl gearbeitet.
Thai Yoga Bodywork dient zur Prävention und dem Wohlbefinden, das Immunsystem wird gestärkt, Muskelspannungen abgebaut, und der Körper kann entgiften.
In der Fortbildung bekommst du neben dem Erlernen der Thai Yoga Massage die Grundlagen der Anatomie und Physiologie, der Energiebahnen und Meridiane, Kontraindikationen, sowie der der eigenen Körperhaltung vermittelt:
• Einführung in die Geschichte der traditionellen Thai Yoga Massage
• Basis des Thai Yoga Bodywork in Rückenlage, Bauchlage, Seitlage und in Sitzposition
• Statische und Dynamische Techniken des Thai Yoga Bodywork für Füße, Beine, Hüfte, Bauch, Oberkörper und Kopf
• Verschiedene Griffarten und Drucktechniken
• Kontraindikationen
• Einführung in das System der Energiebahnen und Faszien
• Grundwissen Anatomie in der Körperarbeit
• Brahmaviharas entwickeln: Liebe, Mitgefühl, Freude und Gleichmut
Diese Fortbildung besteht aus insgesamt 20 Unterrichtsstunden. Nach vollständiger Teilnahme erhält jede*r Teilnehmer*in ein Zertifikat.
Es gibt keine besonderen Teilnahmevoraussetzungen. Du kannst gerne auch online teilnehmen. Dafür brauchst du nur eine Übungsperson für die Massage. Diese sind aber erfahrungsgemäß nicht schwer zu finden! 🙂
Ausbildungsleitung:
Jasmin Hörstgen – BDY/EYU zertifizierte Ashtanga, Vinyasa und Yin Yogalehrerin, Thai Yoga Massagetherapeutin und Ausbilderin