Sprache, Stimme, Mindset & Mantra • Fortbildung • FREITAG, 21.10. – SONNTAG, 23.10.2022

365,00

Beschreibung

Termin & Zeit:

21.-23. Oktober 2022
Fr 17:00 – 21:00 Uhr
Sa 09:00 – 18:00 Uhr
So 09:00 – 18:00 Uhr

Ort:

phoenix yoga
Studio oder online

Sprech- und Stimmtraining, Mindset-Arbeit und Mantra-Singen mit KIRBANU

Diese Fortbildung ist eine Fusion aus Stimm- und Sprechtraining, Mindset-Arbeit und Bhakti Yoga. Du musst kein*e Yogalehrer*in sein, um davon zu profitieren.

Du findest deine eigene authentische Stimme und arbeitest an deinen dich hemmenden Glaubenssätzen, inneren Widerständen und limitierenden Blockaden.

Du lernst dein volles Stimmpotenzial zu entdecken, zu entwickeln und zu entfalten, so dass du entspannter, selbstsicher und freier auftreten kannst. 

Wir richten den Fokus auf 3 Bereiche:

  1. Die physische Stimme: Zusammenspiel von Körper, Atmung und Stimme
  • Körper-, Atem- und Stimmübungen für den Yogaunterricht und den Alltag
  • Die Anatomie der Stimme
  • Entpannungsübungen
  • Rhetorik- und Artikulationstraining
  • Verbindung von Resonanz und Sprache
  • Melodie, Ton, Rhythmus und Sprechgeschwindigkeit
  1. Die psychologisch-emotionale Stimme: Theorie & Praxis
  • Die Bedeutung der Selbstakzeptanz
  • Aus dem Herzen heraus sprechen
  • Umgang mit Nervosität
  • Einfluss innerer Beurteilungen auf den Stimmfluss
  • Unterschiedliche Wahrnehmungen unserer Stimme
  • Erkundung von Räumen, die wir als Lehrer*innen erschaffen möchten
  1. Mantras im Yoga und Yogaunterricht
  • Geschichte und Mantras im modernen Yoga
  • Techniken des Mantrasingens
  • Deine authentischen Sing-Stimme finden
  • Auf gesunde und harmonische Weise singen
  • Entwicklung von Selbstbewusstsein durch Singen
  • Mantras im Unterricht einsetzen, Chants und Satsangs anleiten

Die Fortbildung besteht aus insgesamt 20 Unterrichtsstunden. Es gibt keine besonderen Teilnahmevoraussetzungen.

Du kannst selbst entscheiden, ob du vor Ort bei uns im Studio oder online teilnehmen möchtest.

 

Ausbildungsleitung:

Kirbanu ist eine australische Musikerin, Stimmtrainerin und Empowerment Coachin.

Sie träumte schon als Kind davon, professionelle Sängerin zu werden und selbstbewusst auf der großen Bühne zu stehen. Bis dahin war es jedoch kein leichter Weg, denn sie ist in einem Zuhause aufgewachsen, in dem Selbstaudruck und Kreativität nicht gefördert wurden. So lernte sie, ihre wahre Natur zu verbergen, sich zurückzuhalten und anzupassen. Bis sie spürte, dass es an der Zeit war, ihrer inneren Stimme Ausdruck zu verleihen.

Kirbanu verließ ihre Heimat und bereiste die Welt. Sie studierte klassischen Gesang in Rom und Pop-Jazz in New York, Boston, Sydney und Stuttgart. Sie lernte Stimmtherapietechnik, Method Acting und studierte Musik. Zu diesem Zeitpunkt begann sie, eigene Songs zu komponieren, Alben zu veröffentlichen und als professionelle Musikerin durch Europa zu touren. Endlich fing sie an, ihren Traum zu leben. Aber im täglichen Leben hielt sie sich immer noch zurück, da die Überzeugungen, die sie als Kind gelernt hatte, tief in ihr wirkten. Also studierte sie Yoga, Meditation und transformatives Coaching, lernte die Kunst der Selbsterforschung, NLP und das Umschreiben der eigenen Geschichte. Durch diese Arbeit fügten sich die Teile schließlich zusammen und sie konnte schließlich auflösen, was sie zurückgehalten hatte, fühlte sich leichter, klarer, verbundener und lebendiger – und entdeckte die volle Kraft ihrer eigenen authentischen Stimme! 

Kirbanus Unterrichtsmethoden basieren auf 20 Jahren Stimmtrainingserfahrung, Achtsamkeitspraktiken und transformativen Techniken. Heute unterstützt sie andere Menschen dabei, mit den von ihr selbsterprobten bewährten Methoden ihre Stimme zu finden und sie selbstbewusst einzusetzen – mit kraftvoller Wirkung in jeder Lebenssituation.