Studio

Herzlich willkommen bei phoenix yoga!

Das phoenix yoga Studio mit seinem einmalig schönen, historischen und denkmalgeschützten Saal am Braunschweiger Ziegenmarkt hat ein modernes, aufgeschlossenes und zugleich traditionell verwurzeltes Gesicht.

Unsere lichtdurchfluteten Räumlichkeiten bieten viel Raum und Platz für deine Yoga- und Meditationspraxis, für Aktivität, Ruhe und Entspannung. Das Studio ist jeweils ca. 15-20 Minuten vor Unterrichtsbeginn geöffnet.

Zu unserem Studio gehören zwei Yogaräume (70 qm und 27 qm), ein großzügiger Umkleideraum mit Yoga- und Meditations-Equipment, ein Aufenthaltsraum im Empfangsbereich sowie ein Badezimmer und eine kleine Teeküche. Im großen Raum finden unsere Kurse, Specials, Workshops und Ausbildungen statt. Im kleinen Raum bieten Nia, Nina und Sophie achtsamkeitsbasierte Körperarbeit, Einzelunterricht und Massagen an.

Galerie

 
 
 
 
 

In Zeiten der COVID-19-Pandemie sind wir natürlich auch in unserem Studio an einem vorausschauenden und sicheren Umgang mit der Situation interessiert. Daher möchten wir euch über folgende Maßnahmen bei phoenix yoga informieren:

  • Bitte kommt nur ins Studio, wenn ihr euch ganz gesund fühlt! Auch unsere Lehrer*innen unterrichten nur dann, wenn sie sich gesund fühlen.
  • Bitte seht von einem Studiobesuch ab, wenn ihr in den vergangenen zwei Wochen ein Risikogebiet besucht habt oder Kontakt zu Personen aus Risikogebieten hattet.
  • Die wichtigsten Maßnahmen zur individuellen Prävention einer Infektion mit Viren bestehen in einer Husten- und Nies-Etikette sowie einer gründlichen Handhygiene. Hustet und niest daher bitte immer in die Armbeuge und wascht eure Hände häufig und gründlich!
  • Kommt bitte erst 10-15 Minuten vor Kursbeginn ins Studio.
  • Bitte wascht eure Hände gleich, nachdem ihr im Studio angekommen seid.
  • Tragt euch bitte unmittelbar nach eurer Ankunft in die „Corona-Liste“ ein, die auf dem Tresen im Eingangsbereich ausliegt.
  • Wir bitten euch, vorübergehend auf enge Interaktionen wie Händegeben oder Umarmungen zur Begrüßung zu verzichten.
  • Kommt bitte am besten bereits in Yogakleidung ins Studio. Eure Jacken, Schuhe und Taschen könnt ihr gerne im Umkleidebereich abstellen. Wenn ihr euch in der Umkleide umzieht, haltet möglichst viel Abstand voneinander.
  • Bitte habt einen Mund-Nasen-Schutz dabei, den ihr während des Unterrichts nicht tragen müsst, aber beim Betreten des Studios, in der Umkleide und beim Gang auf die Toilette. Auf der Matte könnt ihr die Maske ablegen.
  • Bringt bitte eure eigene Yogamatte mit zum Kurs. Yogamatten sind z.B. bei Yoga Ambiente im Magniviertel erhältlich. Bitte denkt daran, eure Matten vor und nach der Nutzung gründlich zu desinfizieren. Wenn ihr Hilfsmittel (Decken, Blöcke, Gurte, Kissen, Bolster) in eurer Yogapraxis nutzen möchtet, bringt diese bitte auch mit ins Studio und reinigt sie nach Gebrauch.
  • Wenn ihr mal keine eigene Matte dabei habt, könnt ihr euch für 1€ eine Studiomatte von uns leihen. Diese wird anschließend gründlich desinfiziert.
  • Bitte bringt euch etwas zum Abdecken der Meditationskissen oder Yogabolster mit (z.B. einen Kopfkissenbezug), falls ihre eines nutzen möchtet.
  • Bringt euch bitte auch eine eigene Wasserflasche mit, da wir momentan im Studio keine Getränke anbieten können.
  • Wir werden die Klassengröße vorübergehend auf maximal 16 Teilnehmer im großen Saal begrenzen, um einen angemessenen Sicherheitsabstand einzuhalten. Bitte meldet euch frühzeitig an, um euch euren Platz im Kurs zu sichern.
  • Wir werden aus Vorsorgegründen die Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen im Studio verstärken.
  • Die Räumlichkeiten werden durch Öffnen der Fenster immer gut gelüftet, je nach Wetterlage auch während der Stunden. Bringt euch deshalb bitte etwas zum Überziehen und eine Decke oder ein großes Tuch für die Abschlussentspannung mit.
  • Unser Yogaraum hat viele Fenster, die schnelles und effektives Lüften ermöglichen. Zusätzlich haben wir ein professionelles Luftreinigungsgerät im Yogaraum aufgestellt.
  • Wir verzichten auf körperliche Hilfestellungen und Übungen, bei denen ihr euch ins Gesicht fasst oder prustend durch den Mund ausatmet.
  • In Anbetracht der aktuellen Situation kann es immer mal wieder vorkommen, dass Klassen kurzfristig ausfallen bzw. online stattfinden müssen.

Wir sind davon überzeugt, dass Yoga und Meditation zu einem starken Immunsystem beitragen – unserem stärksten Schutz – und hoffen, mit diesen Maßnahmen zu unserer aller Gesunderhaltung beitragen zu können.

Vielen Dank für euer Verständnis und Mitwirken!

 Bist du NEUGIERIG GEWORDEN UND MÖCHTEST NOCH MEHR ÜBER UNS ERFAHREN?